Get Adobe Flash player

seniofon 2.0 GSM Comfort (IP/GPRS)

Das seniofon® 2.0 GSM ist ein neuartiges Hausnotrufsystem, welches den aktuellen Entwicklungen auf dem Telekommunikationsmarkt Rechnung trägt. Immer mehr Kunden im Hausnotrufbereich verfügen nicht mehr über einen herkömmlichen Telefonanschluss, sondern nutzen Mobilfunklösungen oder die so genannte Voice-over-IP-Telefonie (VoIP).
Dies kann bei herkömmlichen Hausnotrufsystemen jedoch zu massiven Problemen führen, da durch die analoge Datenübertragung die Bandbreiten der IP-Anbieter meist nicht ausreichen, um analoge Signale fehlerfrei zu übertragen. Zudem besteht bei der VoIP-Telefonie die Gefahr, dass die Notstromversorgung nicht sichergestellt werden kann, da keine Telefonverbindung ohne externe-stromversorgte Peripheriegeräte (z.B. Router oder Telefonanlagen usw.) aufgebaut werden kann. Das seniofon 2.0 GSM Comfort verfügt über eine integrierte Notstromversorgung, so dass auch bei Stromausfall ein Notruf sichergestellt werden kann, da mit dem Mobilfunksendemast die "Telefonleitung" außerhalb der Wohnung auch bei einem Stromausfall zur Verfügung steht. Wir beraten Sie gerne bezüglich der Vorteile eines GSM Hausnotrufsystems. Rufen Sie uns an.
Das seniofon® 2.0 GSM integriert GSM- und Notrufsystemtechnologie. Mit diesem Hausnotrufsystem können Sie neue Kundenschichten erschließen, denen bisher ein Hausnotrufsystem verwehrt bleiben musste, da entweder keine Festnetzanschluss vorhanden oder der Telefonanbieter nicht mit den aktuellen Hausnotrufsystemen kompatibel war.
Es nutzt die explizit für Notrufsysteme reservierte Funkfrequenz von 869 MHz und erfüllt die Class 1 Norm für Funkempfänger nach den Spezifikationen der ETSI.

Produktbroschüre zum Download


EigenschaftenSpezifikationen

  • Geringe Abmessungen (nur 200x149x55 mm)
  • Wertiges Design, das sich nahtlos in das Wohnumfeld integriert. (schwarz und weiß lieferbar)
  • GSM 900 / 1800 MHz kompatibel (kompatibel zu allen europäischen Mobilfunknetzen)
  • Kompatibilitätsmodus für klassische Alarmübertragung im Sprachkanal (DTMF-Protokolle).
  • Industriestandardprotokolle aus der professionellen Sicherheits-/Alarmtechnik (Contact-ID, SCANCOM, TUNSTALL® TTnew).
  • Kleines, umweltfreundliches & energiesparendes Stecker-Netzteil.
  • Große hintergrundbeleuchtete Notruftaste.
  • Notstromversorgung über mitgelieferten Notstromakku (bis zu 30 Std.)
  • Stromausfallmeldung, Batterie- und Akku-Überwachung für Handsender und Basis.
  • Überwachungsfunktionen mit optischer und akustischer Signalisierung.
  • Funkstreckenüberwachung der Handsender.
  • Hohe Sprachqualität durch Voll-Duplex-Sprachverbindung mit Lautstärkeregelung.
  • Mikrofon Sensitivitätskontrolle. Einstellbare Mikrofonempfindlichkeit der Basisstation.
  • Einstellbare Lautstärke der Lautsprecher der Basisstation
  • Handsender wasserdicht bis 5 m Wassertiefe
  • Anrufannahme mit dem Handsender. Dies vereinfacht den Rückruf, wenn der Kunde nicht mehr ans Telefon gehen kann.
  • Programmierung via Telefon und PC-Modem (Software für PC-Programmierung wird kostenfrei zur Verfügung gestellt).
  • Fernprogrammierung via SMS (SMS Fernprogrammierung via PC-Software).
  • Anschluss von bis zu 10 Funkkomponenten (Handsender, Rauchmelder, Feste Paniktaste, Wassersensor, Kohlenmonoxidmelder, Abwesendheitsschalter, Stromadapter)
  • Einfache Wandmontage durch mitgelieferte Halterung
  • Zuverlässige Funkkommunikation nach EU Norm (869 MHz) für Notrufsysteme, Class 1 (EN 300220:2:2006).
  • Pflegekassenzulassung Positionsnummer: 52.40.01.1063
  • CE, RoHs

  • Power: 12V 1A AC/DC
  • Notstromakku: 6 x 7.2V 600mAh Ni-Mh wiederaufladbar, Notstromversorgung bis zu 8 Std.
  • Funkfrequenz: 869 MHz.
  • Reichweite Funksender: >100 m
  • Temperaturbereich: -10° bis +45°C